Zum Hauptinhalt springen

Viele Anleger fragen sich, wie sie in den aktuellen Krisenzeiten ihr Geld anlegen sollen. Welche Anlagen bieten mittel- und langfristig Renditechancen – bei gleichzeitig überschaubaren Risiken? Der REALISINVEST EUROPA bietet eine solche Anlage-Alternative. Er richtet sich gezielt an private Anleger, die von der Entwicklung der europäischen Immobilienmärkte profitieren wollen. Wenn Sie Geld in den REALISINVEST EUROPA anlegen möchten, ist eine mittel- bis langfristige Anlagedauer von mindestens 5 Jahren empfehlenswert. Die gesetzliche Mindesthaltefrist beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist 12 Monate.

REALISINVEST EUROPA Wertentwicklung

Stichtag
21.02.2024
Nettoinventarwert (NAV)
647.589.802,8
Bruttoinventarwert (GAV)
776.960.704,9

 


Umlaufende Anteile
25.114.289,3
BVI-Rendite

 

Ausgabepreis

Aktuell
27.13 EUR
Vortag
27.13 EUR
Veränderung Vortag
0.00 EUR
Veränderung Vortag in %
0

 

Rücknahmepreis

Aktuell
25.78 EUR
Vortag
25.78 EUR
Veränderung Vortag
0.00 EUR
Veränderung Vortag in %
0

 

 

Frühere Wertentwicklung

Dieses Diagramm zeigt die frühere Wertentwicklung des Fonds als prozentualen Verlust oder Gewinn pro Jahr in den letzten fünf Jahren. Die frühere Wertentwicklung der Kalenderjahre wurde in Euro berechnet. Der Fonds wurde am 11.11.2019 aufgelegt. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Märkte könnten sich künftig völlig anders entwickeln. Anhand des Diagramms können Sie bewerten, wie der Fonds in der Vergangenheit verwaltet wurde. Die Wertentwicklung wird nach Abzug der laufenden Kosten dargestellt. Ein- und Ausstiegskosten werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Frühere Wertentwicklung als Dokument zum Download

Frühere Ausschüttung

Dieses Diagramm zeigt die ausbezahlten Ausschüttungen des Fonds an die Anleger in Euro pro Anteil.  Die Ausschüttungen erfolgen in der Regel nach Abschluss des Geschäftsjahres bzw. mit Erscheinen des Jahresberichts für das vorangegangene Geschäftsjahr. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. 

Wesentliche Chancen und Risiken

Bitte beachten Sie, dass die Anlage in einen offenen Immobilienfonds dennoch neben den Chancen auf Wertsteigerung auch Verlustrisiken birgt. Lesen Sie daher die Verkaufsunterlagen sorgfältig. 

Wesentliche Chancen
  • Bereits mit einem geringen Betrag investieren Sie europaweit in attraktive Immobilien und profitieren von den erwirtschafteten Erträgen
  • Sie haben Teil an einem stetig wachsenden, professionell gemanagten Immobilienportfolio, das durch die angestrebte breit gestreute Zusammensetzung (z. B. Länder, Nutzungsarten, Mieter) das Risiko minimieren und die Renditen stabilisieren kann
  • Sie nutzen die Chance auf eine solide und steuerlich attraktive Geldanlage, denn ein Teil der Erträge bleibt steuerfrei (für den Fonds beträgt die Teilfreistellung 60%)
Wesentliche Risiken
  • Es besteht das Risiko marktbedingter Kursschwankungen – im Ausnahmefall (z. B. aufgrund nicht ausreichender Liquidität oder fehlender Bewertbarkeit der Vermögens- gegenstände) kann die Rücknahme ausgesetzt werden. Ferner ist die Rückgabe der Anteile durch die Rückgabefrist von 12 Monaten bzw. die Mindesthaltedauer von 24 Monaten eingeschränkt
  • Typische Immobilien-Risiken, z. B. geringere Mieteinnahmen wegen Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit von Mietern, Änderung der Marktsituation, geringere Bewertung der Immobilie, außerplanmäßige Instandhaltungskosten, Projektentwicklungsrisiken
  • Eine Änderung der steuerlichen, rechtlichen bzw. regulatorischen Rahmenbedingungen kann sich (ggf. auch rückwirkend) nachteilig auf die Ertragslage bzw. Wertentwicklung des Fonds auswirken

*Eine Ausführliche Darstellung der Risiken entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Risikohinweise" des Verkaufsprospekts.

SRI Summary Risk Indicator

Der SRI (Summary Risk Indicator) ist ein standardisierter Risikoindikator, der u.a. die Volatilität eines Finanzinstruments (Marktrisiko) berücksichtigt. Die Berechnung ergibt eine Rangfolge auf einer Skala von 1 bis 7, wobei 1 das niedrigste und 7 das höchste Risiko darstellt. Bei einer Investition in den "REALISINVEST EUROPA" handelt es sich um die Risikoklasse 2. Sie ist auch für konservative Anleger geeignet.


Wichtige Hinweise: Diese Webseite dient lediglich Werbezwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot auf Kauf von Anteilen am REALISINVEST EUROPA dar. Eine Anlageentscheidung für den Erwerb von Anteilen kann ausschließlich auf Grundlage des Verkaufsprospekts und der wesentlichen Anlegerinformationen in ihrer jeweils aktuellen Fassung, des letzten veröffentlichten Jahres- und ggf. Halbjahresberichts und des jüngsten Nettoinventarwerts erfolgen. Diese sind auf dieser Internetseite www.realisinvest.de unter Downloads erhältlich bzw. können bei der Real I.S. AG als Kapitalverwaltungsgesellschaft kostenlos angefordert werden. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deut­scher Sprache ist als Download auf dieser Webseite erhältlich. Die Real I.S. AG Gesell­schaft für Immobilien Assetmanagement kann beschließen, den Vertrieb zu widerrufen.

>Zusammenfassung der Anlegerrechte
>Anleger-Beschwerden zum REALISINVEST EUROPA

Button1